weather-image
16°
Ostberliner Duo mit handgemachter Musik

Zwei Haudegen treffen sich im Sumpf – zum Konzert

Hameln. Sven Gillert und Hagen Stolz: Zwei Typen wie Pech und Schwefel und beide echte Haudegen – so der Name des Duos. Geschnitzt aus demselben, seltenen Edelholz, vereint im Streben für dieselbe Sache: Den Kampf für alte Werte, Traditionen und nicht zuletzt gute, ehrliche und handgemachte Musik. Zu hören ist diese am Freitag, 28. Oktober ab 20.30 Uhr in der Sumpfblume Hameln. Das Motto lautet „Komm’ mir nich uff die Tour“. Die beiden Ostberliner kommen aber auf jeden Fall.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt