×
Wilhelm-Busch-Haus und Warnecke am Hochzeitshaus

Zwei gelungene Beispiele der Altstadtsanierung

HAMELN. Es sind die wahren Schätze der Altstadt: Häuser, die mehr als 400 Jahre alt sind. Zugleich ein Erbe, das verpflichtet: Nur mit immensem Aufwand, auch finanzieller Natur, werden sie auch in Zukunft Blicke der Touristen auf sich ziehen. Während bei der aufwendigen Sanierung des Wilhelm-Busch-Hauses an der Fischpfortenstraße mit der Sparkasse Hameln-Weserbergland eine öffentliche Institution im Hintergrund steht, sind bei Warnecke am Hochzeitshaus Privatleute in der Verantwortung.

Kerstin Hasewinkel

Autor

Kerstin Hasewinkel Ressortleiterin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt