×
Stadt macht Platz für Flüchtlinge

Zwei Gebäude als Puffer

Bad Münder. Die Stadt stellt sich auf die Aufnahme weiterer Flüchtlinge ein. Zwölf sind bereits in dieser Woche angekommen, am kommenden Montag sollen 19 Flüchtlinge in Bad Münder aufgenommen werden. Untergebracht werden sie in Wohnungen – parallel dazu bereitet die Verwaltung aber auch zwei größere Objekte dafür vor, Menschen kurzfristig ein Dach über dem Kopf bieten zu können.

Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt