×

Zwei Einbrüche und Autounfälle

Am Freitagabend zwischen 18 und 23.45 Uhr, gelangten bisher unbekannte Täter in ein Reihenhaus an der Straße In der Worth. Nachdem sie gewaltsam ein Fenster aufhebelten, durchsuchten die Täter die Wohnräume, anschließend entwendeten sie Schmuck.

Etwa im gleichen Zeitraum wurde ein weiterer Einbruch in der Straße Grasweg begangen. Hier drangen die Täter in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein. Auch hier hebelten die Einbrecher ein Fenster auf und verschafften sich so Zutritt zur Wohnung. Die Geschädigten stellten die Tat nach ihrer Rückkehr fest, Diebesgut: Bargeld und Schmuck. Wer Hinweise geben kann, die zur Aufklärung der Taten führen können, wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. É05041-9429-0


Ebenfalls am vergangenen Freitag um 14:30 Uhr, wurde bei einem Verkehrsunfall eine 38-jährige Radfahrerin aus Springe leicht verletzt. Die Radlerin fuhr die Eldagser Straße in Richtung Eldagsen, als sich in Höhe der Einmündung Auf dem Bruche ein Pkw der dortigen Einmündung näherte. Der 65-jährige Fahrzeugführer wollte nach rechts auf die Eldagser Straße einfahren und übersah hierbei offenbar die Radfahrerin, die den Radweg entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung befahren hatte. Es kam zu einer Kollision, bei der die Radfahrerin leicht verletzt wurde.



Ein weiterer Unfall ereignete sich am Freitag um 15.10 Uhr, dabei wurden drei Personenleicht verletzt. Ein 81-jähriger Pkw-Fahrer aus Pattensen hielt mit seinem Mercedes am Stoppschild der dortigen Einmündung K 216 / L 422 aus Völksen kommend. Beim anschließenden Anfahren in den Einmündungsbereich in Richtung Harbergstraße näherte sich von links der Mercedes Kombi eines 37-jährigen Fahrzeugführers aus Bennigsen. Dieser wollte einer Kollision ausweichen und geriet bei dem Ausweichmanöver in die gegenüberliegende Steinmauer eines Gewerbebetriebes. Der Fahrzeugführer sowie beide Insassen wurden leicht verletzt, an dem Pkw Kombi entstand ein Totalschaden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt