weather-image
16°
Ökumene wird in vielen Bereichen sichtbar / Turmfest für 23. Mai geplant / Neuer Kantor gesucht

Zuversicht bei Neujahrsempfang der Gemeinde

Bad Münder (jhr). Nach langer Bauzeit sollen nun die Korken knallen: Beim Neujahrsempfang der Petri-Pauli-Gemeinde stellte Pastor Achim Schultz-Waßmuth gestern den Termin vor, an dem die Gemeinde mit vielen Gästen ein „Turmfest“ zum Abschluss der Arbeiten am münderschen Wahrzeichen feiern will: Am 23. Mai soll‘s auf dem Kirchhof rund gehen.

Lothar Ruck stellte beim Empfang mit Kirchenvorsteherin Margret


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt