weather-image
15°
Vor Gericht: Verfahren gegen 59-jährigen Bückeburger eingestellt

Zuverdienst zu spät gemeldet?

Bückeburg/Stadthagen (menz). In seinen 59 Lebensjahren hat ein Bückeburger nach eigenem Bekunden noch nie etwas mit dem Gericht zu tun gehabt. Vor kurzem hat sich das geändert. Der ehemalige Kfz-Mechaniker ist "zum ersten Mal im Gerichtsaal" gewesen und hatte gleich einen Auftritt als Angeklagter. Betrug der Agentur für Arbeit warf man dem Mann vor.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt