×
Johanni-Fest im Waldorfkindergarten

Zur Sommersonnenwende getanzt

Hameln. Der Waldorfkindergarten Hameln feierte mit den Eltern und Familien der insgesamt 17 Kinder (12 Kindergarten- und 5 Krippenkinder) nahe dem Kindergarten auf dem Spielgelände der Gartenkolonie am Heideweg, um die Sommersonnenwende zu feiern. Durch die Christianisierung wurde aus dem alten Fest der Sommersonnenwende der Johannitag, der Geburtstag Johannes des Täufers. Dies ist vom Datum her der 24. Juni. In unserer heutigen Zeit ist der Johannitag kaum noch bekannt, und selbst das Sonnwendfeuer, welches in alten Zeiten und auch im Christentum eine große Rolle spielte, gerät in Vergessenheit.

Die Erzieherinnen sangen in Vorbereitung auf diesen besonderen Tag mit den Kindern viele Sommerlieder und übten Tänze ein. Jedes Kind kam an diesem Tag mit einem selbst gebastelten Blumenkranz zu dem Fest, um gemeinsam mit den anderen Kindern, Erziehern und Eltern zu tanzen und zu feiern. Die Erzieherinnen hatten Spiele vorbereitet. Gepicknickt wurde gemeinsam unter einer großen Linde, bevor zu Akkordeonmusik gespielt und getanzt wurde. Als kleine Abschlussüberraschung kam zum Ende des Festes noch der Eiswagen, bei dem sich jedes Kind ein Eis abholen durfte.

Organisiert wurde das Fest von den Erzieherinnen und Elternvertreterinnen der Kindergartenkinder. Der Waldorfkindergarten in Hameln ist ein Elterninitiativkindergarten, der sich als eingetragener Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik selbst verwaltet.

Wer Interesse an einem Krippen- oder Kindergartenplatz ab August 2015 hat, kann sich unter 05151/822203 im Waldorfkindergarten melden. Kernbetreuungszeit ist von 8 Uhr bis 13 Uhr. Zusätzlich kann eine verlängerte Betreuungszeit von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr gebucht werden.

Den längsten Tag des Jahres feierte der Walddorfkindergarten in der benachbarten Gartenkolonie am Heideweg.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt