weather-image
10°
Unser Wetterfrosch prophezeit: "Berechtigte Hoffnung auf schönes Badewetter im August"

Zum Ferienstart: Sommer erneut auf Talfahrt

Landkreis. Der Sommer, der so vielversprechend begann, kommt seit Wochen aus dem Tief nicht heraus. Und daran wird sich trotz der vergangenen kurzen Hitzeperiode zunächst auch wenig ändern. Der Grund: Nach wie vor ist die Atmosphäre über dem Nordatlantik von einer starken Westwindströmung geprägt, mit der immer wieder Regengebiete und kühle Luft nach Mitteleuropa gelenkt werden, was wir am ersten Ferienwochenende schon wieder zu spüren bekommen.

Badefreuden im Rintelner Weserangerbad? Der restliche Juli wird

Autor:

Reinhard Zakrzewski


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt