×
400 Kilometer mit dem Mountainbike mitten durch den Schwarzwald

Zum Abschied gibt’s eine Abfahrt

Seit 1900 verbindet der Westweg die spektakulärsten Aussichtspunkte und größten Namen des Schwarzwaldes. Er schlängelt sich vorbei an hochstämmigen Fichten, duftenden Bergwiesen und verwunschenen Tälern, in denen wildromantische Bäche rauschen: wie geschaffen für eine Mountainbike-Tour. In den 90ern kratzt die Diskussion um das Waldsterben am Image der Idylle. Was sie in Jahren nicht schafft, erledigt die Natur in wenigen Minuten: Im Nordschwarzwald liegen noch heute die Wunden, die das Sturmtief Lothar 1999 in die Hänge riss. Längst sind die Hanglagen aufgeforstet, trotzdem überrascht der Schwarzwald mit kahlen Kuppen und schier endlosen Flächen.

Autor:

Patrick Hinzmann


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt