weather-image
Geänderte Radroute, Ausstellung und Kabarett am 14. und 15. April

Zum 180. Geburtstag gibt es einen dreifachen Tusch auf Busch

Wiedensahl (r). Mit gleich drei Veranstaltungen feiert Wiedensahl am Sonnabend und Sonntag, 14./15. April, den 180. Geburtstag Wilhelm Buschs, der am 15. April 1832 in Wiedensahl das Licht der Welt erblickte. Am Sonnabend, 14. April, steht die Vorstellung und Erkundung der neu gestalteten Radroute „Auf den Spuren von Wilhelm Busch“ auf dem Programm.

270_008_5396121_Nw3_Tourwied_1204.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt