weather-image
19°
Studentin schreibt Bachelor-Arbeit zur touristischen Aufwertung / Umfrage läuft

Zukunftsideen für den Blumenwall: "Da steckt eine Menge Potenzial drin"

Rinteln (clb). Eine Bachelor-Arbeit für den Uni-Abschluss ist nicht nur blanke Theorie, sondern manchmal richtig praxisrelevant. Zumindest für Sina Rudolf aus Nienburg: Die 24-Jährige, die International Business und Management mit dem Hauptfach Tourismus in Groningen studiert, hat sich mit Rintelns Stadtmanagerin Annette Achilles zusammengesetzt und überlegt, welchen Rintelner Bereich man touristisch aufwerten und umgestalten könnte. Die Antwort war leicht: der Blumenwall.

Fragt die Rintelner nach ihrer Meinung zum Blumenwall: Sina Rudo


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt