weather-image
16°
Gruppe WIR/Grüne wollen Personenzüge fahren lassen / Erster Schritt soll Streckenbegehung sein

"Zugauto" als Zukunftsvision für RStV-Strecke

Landkreis (crs). Dem wirtschaftlichen Abwärtstrend beim Güterverkehr zum Trotz: Die Gruppe Grüne/WIR im Kreistag will die Strecke der "Rinteln Stadthagener Verkehrs GmbH" (RStV) auch über 2009 hinaus erhalten. Erklärte Zukunftsvision: Zwischen Rinteln und Stadthagen sollen nach Möglichkeit Personenzüge fahren. Erster Schritt zur Realisierung dieser Absicht soll eine Streckenbegehung mit fundierter Bestandsaufnahme sein. Das ist das Ergebnis einer öffentlichen Sitzung vom Montagabend.

Personennahverkehr als Attraktion: Die Dampfeisenbahn Weserbergl


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt