weather-image
Stadt: Keine Verschönerung des Ortsbildes / Kleen: Seit elf Jahren Magnet für Kinder

Zoff um zwei Zossen: Gastronom Kleen soll Schaukelpferde entfernen

Bückeburg (tw). Dieter Kleen "kocht" - und zwar vor Wut. Das Ordnungsamt der Stadt hat den Braukeller-Gastronom ultimativ aufgefordert, Schaukelpferde, Blumenkübel, Kochmaschine und Fahnenmast aus der Fußgängerzone zu entfernen. Begründung: "Dieses Mobiliar trägt nicht zur Verschönerung des Ortsbildes bei", heißt es in einem Schreiben an Kleen.

Das tut weh: Nur "unter Protest" hat Dieter Kleen Esel und Schau


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt