weather-image
15°

Zimmermann in Galaform

Handball (hga). Der MTV Auhagen hat seinen Anspruch auf einen Spitzenplatz in der Frauen-WSL-Oberliga untermauert. Beim MTV Großenheidorn II setzten sich die Auhägerinnen deutlich 20:13 (12:7) durch.

"Gegen eine junge und schnelle Mannschaft haben wir nur zwei Tempogegenstöße zugelassen", bilanzierte Coach Saulius Tonkunas. Mit nur einer Auswechselspielerin zeigten die Auhägerinnen eine gute Rückwärtsbewegung, der Gegner scheiterte an einer guten Abwehr, in der Torfrau Anda Zimmermann herausragte. Ab dem 6:4 übernahm die Tonkunas-Sieben das Kommando, nach der deutlichen 12:7-Pausenführung war die zweite Hälfte eine klare Sache. Über 14:9 und 17:11 brachten die Auhägerinnen das Spiel sicher nach Hause. MTV: Bagonaitiene 10, Wesemann 4, Windheim 3, Tietze 2, Nicole Moses 1.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare