weather-image
15°
Barbara Schöneberger in der Swiss Life Hall

Zieht sie nun nach Hannover oder nicht?

„Barbaradies, Barbaradas…“ – ja, inzwischen ruft ganz Deutschland nach der Schöneberger. Sie ist das „Blonde Gift“, das seit 2007 auch als Sängerin überzeugt. Im September 2007 startete sie ihre erste Tour als Sängerin der Band „The Berlin Pops Orchestra“ – zwei Monate später erschien mit „Jetzt singt sie auch noch!“ ihr Albumdebüt, das von 0 auf 28 in die Charts einstieg. Am 25. September 2009 veröffentlichte sie ihr Zweitwerk „Nochmal, nur anders“ – mit ihrem dritten Album „Bekannt aus Funk und Fernsehen“ im Gepäck, geht die Multiworkerin ab 7. Mai auf große Deutschland-Tournee.

270_008_7089703_BarbaraSchoeneberger_1_.jpg

Ihre Shows sind leichte Frontalangriffe auf das männliche Geschlecht – jedoch immer mit einem leichten Augenzwinkern. Barbara Schöneberger startete ihre Karriere zunächst im Fernsehen. Ihr Weg führte sie 1998 über die SAT.1-Serie „Bube, Dame, Hörig“ bis zur aktuellen RTL-Sendung „Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen alle“. Seit Anfang 2008 steht sie zusammen mit Hubertus Meyer-Burckhardt für die „NDR Talk-Show“ vor der Kamera und moderierte unter anderem den Echo-Musikpreis, mehrmals den Deutschen Filmpreis und viele andere Sendungen im TV.

Swiss Life Hall, 14. Mai, 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt