×

Zeugen gesucht: Einbrecher klauen Geld aus Kinder-Spardose

Das ist besonders fies: Unbekannte Einbrecher stiegen am Mittwoch in ein Haus im Springer Baugebiet Großer Graben ein - und nahmen nicht nur Tablet-Computer, sondern auch Geld aus einer Spardose im Kinderzimmer mit. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die zwei verdächtige Männer beobachtet haben. Ereignet hat sich die Tat laut Kripo-Chef Hartmut Retzlaff am Mittwoch zwischen 9.20 Uhr und 13.20 Uhr im Lisztweg - während die Eigentümer des betroffenen Einfamilienhauses nicht zuhause waren.

 

Die Einbrecher erbeuteten drei Tablet-Computer. "Außerdem haben sie im Kinderzimmer Geld aus einer Spardose erbeutet", sagte Retzlaff am Donnerstag. Zeugen geben an, gegen 11 Uhr im Lisztweg zwei Männer beobachtet zu haben, die sich sehr auffällig die Häuser angeschaut hätten. Einer der beiden ist demnach etwa 40 Jahre alt und hat dunkle Haare. Der andere sei deutlich jünger gewesen, habe eine stämmige, kräftige Figur, ebenfalls dunkles Haar. Er trug ein blaues T-Shirt, blaue Jeans und eine Baseball-Mütze.


Hinweise: 05041/94290.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt