weather-image
25°

Zerstörung aus Frust und Langeweile

Bad Nenndorf (bab). Aus "Langeweile und Frust", haben zwei Jungen aus Bad Nenndorf ihrer Zerstörungswut nach eigenen Angaben freien Lauf gelassen und im Südosten der Stadt mehrere Autos und eine Reklametafel kaputt gemacht. Die Polizei kam den Tätern, die bereits Mitte Januar rund um den Agnes-Miegel-Platz Autos demoliert hatten, jetzt auf die Schliche. Die Täter sind 14 und 13 Jahre alt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt