weather-image
22°
Verwaltungsspitze plant vielfältiges Veranstaltungszentrum am Landsberg'schen Hof

"Zehntscheune" soll die Festhalle ersetzen

Stadthagen (ssr). Die historische "Zehntscheune" im hinteren Bereich des früheren Niemitz-Geländes soll zu einem vielfältigen Veranstaltungszentrum ausgebaut werden. Diese Idee will Bürgermeister Bernd Hellmann (SPD) vorantreiben. Der Verwaltungschef schließt dabei nicht aus, dass die teilweise marode Festhalle mittelfristig aus dem Stadtbild verschwinden wird.

Die historische "Zehntscheune" samt Außengelände soll zu einem v


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt