×

Zaungast

Cammer (bus). In Storchenkreisen scheint sich eine neue Mode breitzumachen.

Nachdem im Sommer in der Bückeburger Innenstadt einer der stattlichen Großvögel einen Laternenmast als Ruhe- und Beobachtungsposten bezogen hatte, kamen am Freitag Einwohner und Besucher Cammers in den Genuss dieses noch relativ seltenen Anblicks. Dass Adebar sein luftiges Domizil am Rande der Dankerser Straße just zu dem mit einem Laternenumzug der jungen Bewohner gefeierten Auftakt des örtlichen Erntefestes bezog, wurde in Cammer als gutes Omen genommen. "Der wird sicher dafür Sorge tragen, dass unserer Dorfjugend der Nachwuchs nicht ausgehen wird", war am Rande des Zuges zu vernehmen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt