weather-image
35°
Exten feiert Schützenfest: Napoleon-Truppen nehmen Panzer ein / Piratenfest für über 200 Kinder

Zaubertrank verhilft grünen Truppen zum Sieg

Exten (la). Was alle Grünen und auch die vielen hundert Besucher erwartet hatten, ist gestern Mittag beim Schützenfest in Exten eingetroffen: Die Eolendörper haben, nachdem ihr Napoleon im vergangenen Jahr zu den grünen Truppen gewechselt war und dort König Sieghart I. als Adjutant zur Seite steht, einen neuen Napoleon gefunden. Hoch zu Ross kam Manfred Feil gestern als Mann mit dem Dreispitz auf den Anger und erklärte den grünen Truppen den Krieg. Um die Königstreuen zu stärken, hatten die Ehrendamen Zaubertrank aus Gallien besorgt und gaben diesen den Zugführern zu trinken. Dann ging es im bunten Festumzug zum Schlachtfeld.

Impressionen vom Schützenfest: Die Großen kämpfen mit angesichts


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt