×

Zahlen und Fakten um Bad Münder

Bad Münder mal von einer ganz anderen Seite erleben und etwas über die Sehenswürdigkeiten erfahren - eine Stadtführung ist sowohl für Touristen, als auch für Einheimische interessant. Die nächste Möglichkeit, an einer solchen Führung mit sachkundigen Bürgerinnen und Bürgern teilzunehmen, besteht am Sonnabend, 11. Januar. In rund 90 Minuten geht es dabei von den Heilquellen über den Kur- und Landschaftspark, die Fachwerkgebäude in der Altstadt, die Brunnen, die alte Stadtmauer und die Marktstraße zur Petri-Pauli-Kirche. Die Stadtführer vermitteln dabei auf charmante Art alle wichtigen Zahlen und historischen Begebenheiten. Auch die Heilquellen können im Rahmen der Führung probiert werden. Beginn ist um 10 Uhr; Treffpunkt ist das Kurmittelhaus, Osterstraße 39. Die Teilnahme kostet 3,50 Euro pro Person; Kurkarteninhaber und Kinder bis zu zwölf Jahren gehen kostenfrei mit. Allerdings müssen mindestens drei Personen teilnehmen, damit die Stadtführung stattfindet. Auch Gruppenführungen sind auf Anfrage bei der GeTour unter der Telefonnummer 05042/929804 möglich.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt