weather-image
22°
Rathaus korrigiert MdL-Aussagen zuÜbernachtungszahlen / "Man sollte schon genauer hinschauen"

Zahlen falsch gelesen: Stadt gibt Pörtner Kontra

Bückeburg (rc). "Man sollte schon ein wenig genauer hinschauen, um Aussagen treffen zu können." Mit diesen Worten hat die Stadt Bückeburg auf Aussagen des Landtagsabgeordneten Friedel Pörtner (CDU) reagiert, der in einer Pressemitteilung ausgeführt hatte, dass die Touristenströme an Bückeburg vorbeizögen und sich dabei auf die jüngsten Zahlen des Landesamtes für Statistik bezogen. Danach sei die Zahl der Übernachtungen in Bückeburg im Jahr 2006 - entgegen dem Landestrend - um 1,4 Prozent zurückgefallen und die durchschnittliche Verweildauer auf zwei Tage gesunken. Zudem habe die Bettenauslastung nur 28,7 Prozent betragen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt