weather-image
21°
Arbeit der Stadthäger Polizei zeigt Erfolg / Sorge bereiten Drogen- und Alkoholkonsum junger Verkehrsteilnehmer

Zahl der schweren Verkehrsunfälle sinkt drastisch

Stadthagen (jl). "Wir sind ein bisschen stolz darauf." So hat Stadthagens Polizeichef Mathias Schröder die entscheidenden Merkmale des Unfallgeschehens auf den Straßen in seinem Zuständigkeitsbereich während des vergangenen Jahres im Pressegespräch kommentiert. Markant ist ein drastischer Rückgang von Unfällen mit schweren Folgen -vor allem bei jungen Fahrern.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt