×

„Yörn“
sorgt für Ruhe

Anzeige

28. Dezember: Hoch „Yörn“ kommt und setzt auf das turbulente Wetter der letzten Tage einen Deckel. Das bedeutet für den Kreis Hameln-Pyrmont für heute: eine graue Wolkendecke, kaum Sonne, aber auch keinen Regen und der Westwind schläft immer mehr ein. Die Höchstwerte erreichen 6 Grad, die tiefsten Nachtwerte 0 Grad, wobei sich dann Nebel und Hochnebel ausbreiten. Die Aussichten bis Freitag: Nebel oder Sonne, deutlich kühler mit Nachtfrost. Übrigens: Eine durchgreifende Änderung ist erst am Montag, dem 2. Januar 2017, zu erwarten. Dann soll eine Kaltfront aus Sibirien über Deutschland hinwegziehen. „Die Niederschläge im Bereich der Kaltfront gehen in Schnee über und je nach Intensität des Schneefalls und der Bodenwärme kann sich auch in den Niederungen eine Schneedecke ausbilden.

Hameln-Wetter vor einem Jahr: Nebel, zeitweise Sonne, Temperaturen von 8 bis 12 Grad. zaki

Das könnte Sie auch interessieren...



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt