×

Wurfsegler in Bad Pyrmont

HAMELN. Nachdem der Wettbewerb der Wurfsegler in der Klasse F3K im Juni wetterbedingt ausgefallen war, wurde er jetzt nachgeholt.

Der Wettbewerb ist Teil einer D-Tour, (Deutschland-Tour). Die Veranstaltung fand auf dem Gelände der Modellfluggruppe Bad Pyrmont statt. Es gab 35 gemeldete Teilnehmer, darunter den amtierenden Einzel- und Mannschaftsweltmeister Henri Sander. Die WM fand 2019 in Ungarn statt.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt