weather-image

Wunden lecken beim TuS

Kreisliga (seb). Wunden lecken, heißt es beim "Noch-Tabellenführer" TuS Rehren A.O. nach der 0:1-Pleite im Spitzenspiel gegen den SV Obernkirchen. Die Auetaler haben zwar noch zwei Punkte Vorsprung vor dem SVO, aber auch schon zwei Spiele mehr absolviert als der direkte Verfolger.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt