weather-image

Wüstefeld: "Zehntscheune sozial nutzen"

Stadthagen (ssr). Nicht auf kulturelle oder gastronomische Zwecke, sondern auf soziale Dienste will der Stadthäger Vorsitzende der Jungen Union, Marius Wüstefeld, das derzeit entstehende Nutzungskonzept für die "Zehntscheune" ausgerichtet sehen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt