weather-image
22°
Slam-Poetry-Spektakel am 21. und 22. Mai in Hannover

Wortreich und geistreich: Dichterschlacht in der Oper

Hannover (jlg). Die Schlacht kann beginnen: Am Samstag, 21., und Sonntag, 22. Mai, steht Hannover ganz im Zeichen des gesprochenen Wortes, dann wird die Niedersächsisch-Bremische Slam-Poetry-Meisterschaft die besten Live-Poeten des Landes im Kulturzentrum Faust und in der Oper Hannover ins Scheinwerferlicht rücken.

Die Macht der Worte ist für den Poeten, der sie spricht, vor allem in der Oper in Hannover im wahren Sinne großartig.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt