weather-image
30°

Wolken und Wind

4. September 2015: Tief „Jonas“ rückt an die Nordseeküste ran. Damit werden im Tagesverlauf die Wolken und der Südwestwind stärker. Am Vormittag geht es in unserer Weserregion noch recht freundlich zu, bevor es am Nachmittag mehr und mehr zuzieht, aber trocken bleibt. Die Temperaturen halten sich strickt an den Herbst. 18 Grad werden es am Tag, bis 13 Grad in der wolkigen und im Abgang auch mal nassen Nacht. Der Südwestwind legt sich am Tag spürbar ins Zeug. Das Wochenende: ungemütlich kühl, windig und feucht.

270_008_5590463_rue_zaki23.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt