weather-image

Wolken, Regen und kühler

Zaki439 wetterfrosch

29. März: Kurzzeitig fließt feucht-kühle Nordseeluft in unsere Region, aber ab morgen gibt sich Hoch „Marrit“ mit recht milder Biskayaluft die Ehre. Heute dominieren viele Wolkenfelder unser Wetter, aus denen es immer wieder tröpfelt. Große Regenmengen kommen dabei aber nicht zustande. Die Sonne tut sich schwer und so steigt die Quecksilbersäule nachmittags auch nicht über 14 Grad, zumal der mäßige und recht böige Westwind noch zusätzlich kühlend wirkt, auf den Bergkämmen gibt es bei maximal 10 Grad auch stürmische Böen. In der bewölkten Nacht sinken die Werte bei nachlassendem Wind kaum unter 10 Grad ab und zeitweise regnet es auch etwas.

Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: Bewölkt, leichter Regen, Temperaturen von 5 bis 12 Grad. zaki



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt