weather-image
Goebel: Sperren einbauen oder kontrollieren

Wohnmobilie belegen Freibad-Parkplätze

Rinteln (wm). Der kostenlose Wohnmobilstellplatz am Weseranger war erneut Thema im Ortsrat. Ortsbürgermeister Ulrich Goebel monierte, dass vor allem an den Wochenenden, wenn der Wohnmobilstellplatz voll ist, Wohnmobile auf den Parkplatz am We seranger ausweichen und den Freibadbesuchern wie anderen Gästen die Parkplätze blockierten - einfach deshalb, weil sich die Wohnmobile zwangsweise durch ihre Größe quer zur Parkrichtung für Pkw aufstellen und damit ein Wohnmobil bis zu fünf Parkplätze vereinnahmt.

Goebel schlug vor, die Verwaltung sollte Sperren einbauen oder den Parkplatz besser kontrollieren lassen: "Wenn im Hotel Stadt Kassel kein Zimmer mehr frei ist, lege ich mich ja auch nicht auf den Flur, sondern suche mir eine andere Unterkunft."



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt