weather-image

Wohnbau-Team gewinnt Wendt-Cup

Rehren (la). Spannende Spiele haben die Zuschauer auf der Sportanlage des TuS Rehren an der Obersburg gesehen.

Mario Wendt (r.)überreicht Dennis Schulte vom Wohnbau-Team den S

Zehn Betriebsfußballmannschaften waren zum Turnier um den Wendt-Cup eingeladen. In der ersten Gruppe setzte sich die Firma Bornemann aus Obernkirchen durch, die im Halbfinale auf das Team Heinrich traf und 3:1 gewinnen konnte. Im zweiten Halbfinale bezwang die Mannschaft von Auetaler Wohnbau die Firma Vogl. Ungeschlagen zog das Wohnbau-Team ins Finale ein. Gegen die "Bornemänner" gewannen sie mit 1:0". Vor den Halbfinalspielen gab es eine Einlage der "One-Hour-Power-Gruppe" des TuS. Die Frauen zeigten unter der Leitung von Steffi Preiss eine temporeiche Show.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt