weather-image

Wochentage mit Bedeutung

Die Woche hat sieben Tage, das lernen wir bereits im Kindergarten. Es wäre aber für uns normal, wenn eine Woche drei, fünf oder zwölf Tage hätte, wenn dies von Anfang an so gewesen wäre und wir uns daran gewöhnt hätten. Trotzdem: Obwohl eine Woche mit mehr oder weniger Tagen genauso denkbar ist, besteht eine Woche in den meisten Kulturen aus sieben Tagen. Dies liegt daran, dass im Altertum nur sieben bewegliche Himmelskörper bekannt waren. Das waren: Sonne, Mond, Merkur, Mars, Jupiter, Venus und Saturn. Diese Himmelskörper sind mit bloßem Auge sichtbar. Bereits die Menschen des Altertums konnten beobachten, wie sie sich am Himmel bewegten.

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag genau so und nicht anders – nur warum?


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt