weather-image

Wochenmarkt für Hunde und Radler tabu

Stadthagen. Radfahrer und Hunde sind an den drei Wochenmarkttagen auf dem Stadthäger Markt unerwünscht.

0000445824-gross.jpg

Darauf weisen jetzt fünf Schilder an den Zugängen zum Marktplatz hin. Beschwerden von Bürgern und vom Seniorenbeirat hätten zum Anbringen der Verbotsschilder geführt, sagte Edwin Schmidt, Leiter des Amtes für Ordnung und Bürgerdienste. Dabei gehe es hauptsächlich um Radfahrer. Schmidt selber beobachtete zumeist jüngere Radler. Auch sollten mit den Schildern Hundebesitzer davon abgehalten werden, ihre Vierbeiner mit auf den Wochenmarkt zu bringen. Ein solches Verbot sei auf Märkten üblich, fügte der Amtsleiter hinzu. Foto: cst



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt