×
Ein Fremder kam und ließ 130 junge Bürger verschwinden – auch nach 725 Jahren ist der mysteriöse Fall ungelöst

Wo sind nur die Hamelner Kinder hin?

Hameln. Jeder noch so abgebrühte Krimi-Kommissar müsste angesichts dieses Falls verzweifeln: 130 Personen ungeklärter Identität werden vermisst. Die Hinweise auf ein Verbrechen sind vage und vom Hauptverdächtigen fehlt – abgesehen von ein paar sehr ungefähren Beschreibungen – jede Spur.

Frank Henke

Autor

Frank Henke Reporter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt