×
La Payunia heißt die schwarze, vulkanreiche Wüste in Argentinien / Sie beherbergt etliche Weinberge

Wo sich Fuchs und Puma Gute Nacht sagen

Buenos Aires. Sie wird schwarze Wüste genannt und beherbergt einen der drei wichtigsten Vulkangürtel der Welt: In La Payunia, am Fuß der Anden in Argentinien, erheben sich Hunderte nicht mehr aktive Vulkane, dunkel und vom Wind umtost.

Autor:

Ivonne Jeannot Laens


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt