×

Wo Schüler gefordert und gefördert werden

Für etliche Schüler, die sich für weiterführende Schulen angemeldet haben, schlägt oft nach den ersten Klassenarbeiten der Tag der Wahrheit: Ihnen fehlen Grundlagen, die sie dringend brauchen, um ihr Ziel zu erreichen. Und weil im normalen Unterricht oft die Zeit für viele Wiederholungen fehlt, gibt es in Hameln Förderunterricht. Praktisch alle Schulen bieten ihn an – aber wie sieht es mit der Resonanz aus?

Autor:

Christa Koch


Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt