×
Sommerliche Matinee mit Bläserensemble im Brockmannschen Garten

Wo die Rosen blühen und die Bläser spielen

Obernkirchen (sig). Im Brockmannschen Garten zu sitzen, wenn alles um einen herum in schönster Blüte steht - das ist schon etwas Besonderes. Dieser Eindruck wird noch gesteigert, wenn dazu höchst angenehme Töne erklingen. Vor dem Gartenhaus stand jetzt ein Bläserensemble der Stadthäger Kirchengemeinde St. Martini, geleitet von Willy Dammeier. Sieben Männer und eine Frau musizierten mit Posaunen, Trompeten, Hörnern und einer Tuba. Bei angenehmen Temperaturen und einem willkommenen milden Lüftchen erfreuten sie die Zuhörer mit einem Konzert.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt