weather-image

WM-Aus: Hamelspringe hat‘s gewusst

HAMELSPRINGE. Jetzt sagen ja viele, sie hätten schon vorher geahnt, dass das nicht gutgehen wird mit Deutschland bei der WM. Hinterher ist man ja immer schlauer. Wer vorher schon schlauer war? Die E-Sport-Abteilung des TSV Hamelspringe.

Foto: Huppert/Archiv

Die hatten kurz vor dem Start der Weltmeisterschaft für die Neue Deister-Zeitung schon mal alle 48 Vorrundenpartien auf ihren Spielekonsolen durchgezockt. Ernüchterndes Ergebnis: Deutschland scheitert in der Vorrunde. Ganz so schlimm wie die Realität war das Orakel in Hamelspringe denn aber doch nicht: Dort landete Deutschland immerhin noch auf dem dritten Gruppenplatz...



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt