×

Wirtschaftsvereinigung sagt Frühlingsmarkt ab

Die Wirtschaftsvereinigung Bad Münder hat den für 29. März geplanten Frühlingsmarkt in der Innenstadt abgesagt. Parallel sollte ein verkaufsoffener Sonntag stattfinden. Hintergrund ist die Entwicklung um das Coronavirus. In Springe hatte am Wochenende noch der Frühlingsmarkt stattgefunden. Laut Vorstandsmitglied Michael Maly habe der Landkreis ein entsprechendes Verbot ausgesprochen: Der Frühlingsmarkt überschreite die 1000-Personen-Grenze für Veranstaltungen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt