×
Vorstellung des kreisweiten Konzeptes zur Reduzierung des Treibhausgases Kohlendioxid

Wirtschaftsvereinigung als Klima-Ausbilder?

Bad Münder (st). Klimaschutzkonzept ohne Klimaschutzagentur – geht das? Bad Münders Bürgermeisterin Silvia Nieber sagt ja. Doch bei der Vorstellung des kreisweiten Konzeptes durch Dieter Frauenholz vom Büro KoRiS, das das Papier gemeinsam mit dem Klima-Bündnis und dem Energie- und Umweltzentrum am Deister erarbeitet hat, kamen bei dem ein oder anderen Zuhörer aus der Schar der Ratsmitglieder und Verwaltungsangestellten Zweifel auf. Grund: Für die im Konzept vorgeschlagenen Maßnahmen zur Einsparung von Kohlendioxid ist zu großen Teilen die Klimaschutzagentur als potenzieller Träger vorgesehen.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt