weather-image
Motorclub Bückeburg ist gegen Tempolimit / Stellvertreterriege neu gewählt

"Wir wollen keineüberwachten und ferngesteuerten Autofahrer"

Geehrt wurden (vorne, v.l.): Brigitte Daniel (25 Jahre Mitgliedschaft), Renate Jäger (Bronzene Ehrennadel), Heinrich Schraepler (40 Jahre Mitgliedschaft im ADAC), Udo Hilke (Bronzene Ehrennadel), Sabine Hilke (Ewald-Kroth-Medaille in Silber). Hinten (v.l.): Ralf Daniel (25 Jahre Mitgliedschaft), Vorsitzender Karsten Martens, kommissarischer Touristikleiter Gerd Schubert, Michael Schwiering (Ewald-Kroth-Medaille in Bronze) und Andreas Göttsch (Ewald-Kroth-Medaille in Bronze). Fotos: mig Bückeburg (mig). Bei der Jahresversammlung des Motorclubs Bückeburg im ADAC ist die komplette Stellvertreterriege neu gewählt worden. Der Vorsitzende Karsten Martens nahm außerdem zu verkehrspolitischen Vorhaben Stellung.

0000443151-gross.jpg

Dabeiäußerte sich Martens ablehnend vor allem über das derzeit diskutierte Tempolimit auf Autobahnen (120 km/h). "Wir wollen nicht, dass der Bürger bevormundet wird, wir wollen keine überwachten und ferngesteuerten Autofahrer", machte Martens deutlich. Er forderte statt dessen "mehr Raum für eigenverantwortliche Mobilität". Die anschließenden Jahresrückblicke des Vorsitzenden und der einzelnen Spartenleiter förderten "Licht und Schatten" (Martens) zutage. Wie in anderen Vereinen, sinken auch im Motorclub Bückeburg die Mitgliederzahlen. Im letzten Jahr gehörten dem Club noch 179 Personen an, derzeit sind es 163. "Wir brauchen mehr 30- bis 50-Jährige", erläuterte der Vorsitzende, "der Mittelbau mit Mitgliedern, die auch ehrenamtlich helfen, ist knapp geworden". Ebenfalls rar sind geeignete Plätze für Veranstaltungen. Der Club darf zwar auf dem Hof der Firma Bruns in Stadthagen üben, für Wettkämpfe wird aber immer noch nach einem Gelände gesucht. Zwar war der Vorstand im vergangenen Jahr in der Kreuzbreite fündig geworden, das Kirchengrundstück wäre aber nur für einen Pachtzins von 22000 Euro zu haben gewesen. Positiv bewertete Martens das "bunte, vielfältige Programm" des vergangenen Jahres. Ein besonderes Highlight war die erstmals organisierte Oldtimer-Ausfahrt, die in diesem Jahr im Rahmen der Landpartie ihre Fortsetzung findet. Martens hob vor allem die gute Organisation und die "familiäre, freundliche Stimmung" hervor. "Es war im letzten Jahr schön und soll auch in diesem Jahr schön werden", sagte er mit Blick auf den Termin im Juni. Ebenfalls geglückt ist das Fahrradturnier an Schulen in und um Bückeburg. Insgesamt wurden mehr als 1000 Schüler auf dem Rad fit gemacht, das Ziel der Veranstaltung war aktive Verkehrserziehung. Ebenfalls erfolgreich war die Teilnahme zahlreicher Mitglieder an Ausscheidungen unter anderem auf Landesebene. Martens: "Unsere Leute haben gut abgeschnitten. Wir würden uns zwar auch über einen Bundessieger freuen, aber den hat man nicht jedes Jahr." Neben den sportlichen Events kam auch das gesellige Miteinander nicht zu kurz. Auf dem Programm standen unter anderem eine Bildersuchfahrt, Wildschweinessen und Wandern. Nach den Berichten wurde zur Wahl der Stellvertreter geschritten. Gewählt wurden Patrick Wulf (stellvertretender Sportleiter), Lothar Dumröse (stellvertretender Verkehrsleiter), Matthias Wienecke (stellvertretender Touristikleiter), Frank Karger (stellvertretender Technikleiter) und Gerd Schubert (stellvertretender Schriftführer), Sabine Hilke (stellvertretende Pressereferentin). Kommissarisch übernahm Gerd Schubert das Amt des Touristikleiters, nachdem Klaus-Jürgen Richter außerplanmäßig zurückgetreten war. Geehrt wurden: Brigitte Daniel, Ralf Daniel (25 Jahre Mitgliedschaft), Heinrich Schraepler (40 Jahre Mitgliedschaft im ADAC), Udo Hilke, Renate Jäger (Bronzene Ehrennadel), Michael Schwiering und Andreas Göttsch (Ewald-Kroth-Medaille in Bronze), Sabine Hilke (Ewald-Kroth-Medaille in Silber). Clubmeisterschaft Jugend-Kart-Slalom: 1. Platz: Till Schwiering, 2. Platz: Henning Göttsch, 3. Platz: Daniel Göttsch, 4. Platz: Christoph Jansen, 5. Platz: Morris Lindner, 6. Platz: Stanley Lindner. Gegründet: 1953 Erster Vorsitzender: Karsten Martens Mitglieder: 163 Kontakt: www.MCB-Bueckeburg.de

0000443151-1-gross.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt