weather-image
14°
Stadtdirektor warnt vor Stillstand

"Wir wollen keine Nenndorfer Verhältnisse"

Rodenberg (bab). Die Verabschiedung des städtischen Nachtragshaushalts hat Anlass zu Diskussionen gegeben. Auch bei diesem Thema war die Rolle des Verwaltungsausschusses bei überplanmäßigen Ausgaben kritisiert worden. Die Fraktionsvorsitzenden mahnen zur Haushaltsdisziplin, sind aber einig, dass die aktuellen Investitionen sich für die Stadt lohnen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt