×
Michi und Steffi tanzen auf Augenhöhe mit Jürgen Drews, Peter Wackel & Co

„Wir sind Bühnen-Animateure – der Showtanz ist unser Leben“

„Oft ist es so heiß auf der Bühne, dass wir an unsere körperlichen Grenzen stoßen. Insbesondere dann, wenn wir an einem Abend gleich für mehrere Künstler tanzen müssen. Da sind wir zeitweise alles in allem mehrere Stunden im Einsatz – eine Beatmungsmaske wäre da manchmal sehr willkommen“, erklärte uns Michi zu Beginn des Interviews.

Kennengelernt haben sich die beiden Tänzerinnen bei einem GoGo-Tanz-Workshop und gehören seit Jahren zum Chaos-Team, das mit ihrer total verrückten Disco-Show europaweit die Massen begeistert. Ob beim Schlagermove in Hamburg, Aprés Ski in Kitzbühel, auf dem Nürburgring, beim Bremer Sechs-Tage-Rennen oder auf dem Ballermann – die beiden durchgeknallten DJs Sascha & Jemmy sowie die Chaos-Girls Steffi und Michi performen bis dato ohne Verfalldatum in der Stimmungs-Champions League.

Steffi: Wir sehen uns eigentlich als Bühnen-Animateure, die versuchen, das Publikum während einer Performance mehr und mehr in die Show mit einzubeziehen. Du musst die Leute einfangen – wenn sie dir wegrutschen, ist das nicht gut.

Michi: Dabei richten wir unser Augenmerk zunächst auf die Frauen, die Männer kriegen wir fast immer.

„Die Auftritte mit Peter Wackel machen uns immer besonders viel Spaß“, verrieten uns die beiden Tänzerinnen.

Mehr als 100 Mal stehen Michi und Steffi jährlich auf der Bühne – Zeit zum Proben bleibt da kaum mehr.

Michi: Ich bin ausgebildete GoGo-Tanz-Trainerin und arbeite zurzeit im Fitness-Bereich. Steffi hat eine eigene Hundeschule und ist als Hundetrainerin den ganzen Tag mit den Hunden unterwegs – mehr Training geht einfach nicht. Da Steffi in der Nähe von Lübeck wohnt und ich meine Zelte vor Hamburg aufgeschlagen habe, wären zusätzliche Übungseinheiten einfach zu zeitaufreibend.

Obwohl die beiden Mädels ihren Job über alles lieben, kam es auch schon vor, dass sie einem Künstler einen Korb geben mussten.

Steffi: Insbesondere dann, wenn die Chemie zwischen dem Künstler und uns nicht stimmt. Ich möchte keinen Namen nennen, aber einem Sänger mussten wir leider eine Absage erteilen. Das kam bisher aber nur einmal vor – und wird sich hoffentlich auch nicht wiederholen. Ansonsten muss ich sagen, dass man uns bei unseren Auftritten auch den nötigen Respekt entgegenbringt. Wir wurden bis dato von den teilweise doch sehr angetrunkenen Fans weder verbal beleidigt, noch in irgendeiner Weise angegrabscht.

Wie in jedem Job gibt es im Laufe der Jahre „ups and downs“. Dass Michi und Steffi überwiegend die „ups“ in Erinnerung geblieben sind, macht die beiden glücklich.

Steffi: Zu meinen persönlichen Highlights zählt ein Auftritt mit Jürgen Drews beim diesjährigen Hessentag, wo wir vor 8500 Fans performen konnten – einfach riesig. Froh bin ich auch darüber, dass wir uns bis zum heutigen Tag noch nie ernsthaft verletzt haben. Außer einem kleinen Muskelkater sind wir von allem verschont geblieben.

Michi: Da kann ich mich nur anschließen, aber an einen kleinen „down“ kann ich mich, aber mit einem Lächeln, auch noch gut erinnern. Wir sind bereits mehrmals beim Bremer Sechs-Tage-Rennen aufgetreten. Am Sonntag gibt es immer einen „Kindertag“ – da sollte eigentlich alles anständig verlaufen. Steffi und ich hatten Engelchenkostüme an – bei einer schnellen Drehung fiel mir kurz etwas aus meinem Kostüm, was ich mit einer erneuten Drehung aber schnell wieder in die richtige Lage gebracht hatte – dumm gelaufen, aber menschlich.

Im Sommer dieses Jahres haben wir die beiden Dancing-Girls einen Tag begleitet, als sie an der Seite von Mickie Krause, Klaus & Klaus und Peter Wackel am Steinhuder Meer ein Nonostop Dancing auf höchstem Niveau auf die Bühne gelegt haben.

„Es gibt für uns nichts Schöneres“, verrieten uns die beiden.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt