weather-image
Sozialverband Hessisch Oldendorf: Karl-Heinz Specht Schriftführer

"Wir müssen wissen, wo der Schuh drückt"

Hessisch Oldendorf (gl). Bei der Jahresversammlung des Ortsverbandes des Sozialverbandes hat der Vorsitzende Udo Heiermann neben Ortsbürgermeister Claus Clavey auch die Vorsitzende des SoVD-Kreisverbandes Marianne Otte begrüßt. Außerdem stand Hartmut Koch von der Hamburg-Mannheimer Versicherung als Diskussionspartner zur Verfügung. Da der Ortsverband auch wieder auf Tour gehen möchte, stellte Klaus Radke das Angebot von Sonnentalreisen vor.

Für die Nachwahl zum Schriftführer stellte sich Karl-Heinz Specht zur Verfügung. Einstimmig wurde er gewählt. Neben dem Vorsitzenden sind Wolfgang Hartmann (2. Vorsitzender), Jürgen Schulz (Kassierer) und Birgit Gerdts als Beisitzerin tätig. Gerade wegen der Steigerung von 145 auf mehr als 180 Mitglieder war der Vorstandüber die mäßige Teilnahme an der Jahresversammlung enttäuscht. "Dies erleichtert nicht gerade unsere Vorstandsarbeit", kommentierte Hartmann. "Nur wenn wir wissen, wo unseren Mitgliedern der Schuh drückt, können wir helfen und darauf reagieren."



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt