weather-image
20°
Ganztagsschule: SPD verteidigt Mensa-Pläne / Pädagogisches Konzept liegt bei der Gemeinde vor

"Wir müssen bereit sein, wenn es losgeht"

Rehren (rnk). Der Streit um die Einrichtung einer so genannten "Ganztagschule" in der Grundschule geht weiter. Nachdem Grundschulrektor Carl Gundlach sich darüber beklagt hatte, dass die Gemeinde schon Pläne zur Einrichtung einer Mensa vorgestellt hatte, ohne sich mit ihm oder dem Lehrerkollegium auszutauschen, und zugleich eine der beiden baulichen Lösungsvorschläge verworfen hatte, verteidigt SPD-Ratsherr und Pressesprecher Kai-Uwe Gellermann die Vorgehensweise: Die notwendigen Schritte müssten jetzt eingeleitet werden, damit 2007 schnell reagiert werden könne, wenn es möglicherweise wieder Zuschüsse für die Umgestaltung zur Ganztagsschule gebe.

Die erste Grundschule des Landkreises, die eine Ganztagsbetreuun


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt