weather-image
14°
FDP-Kandidatin Anke Blume liebt die häusliche Idylle mit ihrem Lebenspartner im Kranichfeld

„Wir leben glücklich vor uns hin“

Hameln. Ein versetztes Reihenhaus im Kranichfeld mit einer Wohnfläche auf drei Ebenen und einem idyllischen Garten – hier wohnt Anke Blume mit ihrem Lebensgefährten Thomas Franke auf 118 Quadratmetern. Seit 20 Jahren sind die Rechtsanwältin, die mit zwei Kollegen eine eigene Kanzlei betreibt und sich am 25. Mai für die FDP um das Amt der Oberbürgermeisterin bewirbt, und der Jugendrichter am Amtsgericht Hameln ein Paar. Spätere Heirat nicht ausgeschlossen, betonnen beide, doch mit einem Augenzwinkern räumt Thomas Franke ein: „Ich habe noch etwas Angst davor.“

270_008_7113514_hm301_Blume_1_HW_2804.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt