×
ANZEIGE

„Wir lassen Sie nicht allein“

Bei Scholz & Pistorius steht auch die Sicherheit der Kunden im Vordergrund

Sicher ist sicher – das gilt auch bei Scholz & Pistorius: Im Januar 2000 übernahm Tischlermeister Michael Förster den Tischlereifachbetrieb von Horst Scholz und Wilfried Pistorius. Der sympathische Inhaber ist überzeugt: „Lokal kaufen lohnt sich, weil wir die Kunden mit unserer Erfahrung individuell beraten können.“ Das Unternehmen setzt auf Fachwissen, individuelle Kundenwünsche und fachgerechte Beratung – davon profitieren die Kunden. Das Credo des Unternehmens: „Wir lassen Sie beim Thema Sicherheit nicht allein“, sagt Förster, dem aber auch das persönliche Gespräch am Herzen liegt. Der erste Kontakt zur Tischlerei in der Philipp-Reis-Straße erfolgt meist telefonisch. Hier sitzt Katja Förster, die stets sympathisch auf die Kundenanfragen eingeht, berät und Termine vereinbart. Aber auch per Mail kommuniziert Scholz & Pistorius regelmäßig mit seinen Kunden: „So können wir schnell reagieren“, sagt Katja Förster.

Sehen und anfassen. „Attraktive Markisen, Jalousien und Vordächer können den Charakter des Hauses unterstreichen. Unsere Kunden sollen ein Gefühl dafür bekommen, was sie bei uns kaufen“, sagt der Inhaber. Im Showroom der Tischlerei werden die Kunden über das breite Angebot an Türen, passgenauen Insektenschutztüren, Fenstern und Sicherheitssystemen informiert. „Hier ist der persönliche Kontakt Gold wert“ sagt Förster, denn nur so könne sich der Kunde ein Bild von der hohen Qualität der Tischlerei machen.

Was tun wenn es doch mal hakt? „Wir führen spezielle Reparaturen durch und haben ein großes Lager von Altbeschlägen. So können wir auch ältere Fenster reparieren“, erklärt Förster. Und: „wir sind beim LKA registriert als Fachfirma für Einbruchsicherungen nach RCN2 und Nachrüstsätze für alle möglichen Elemente“, sagt Förster. Die Zertifizierung garantiert, dass alle Vorschriften von Einkauf bis zur Auslieferung strikt eingehalten werden.

Nicht nur sicher, sondern auch umweltfreundlich: Das Energiesparpotenzial bei Neu- und Umbau ist für die Kunden immer wichtiger und mit dem Einbau moderner Wärmedämmfenster und Türen reduziert der Kunde seine Heizkosten deutlich.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt