×
"Aktionsbündnis gegliedertes Schulwesen" warnt nach Schaffen der neuen IGS vor Nachteilen für Bückeburgs Realschule

"Wir haben Angst, dass man uns hier aushungert"

Bückeburg (jp). Quo vadis, Realschule? Angesichts von drei neuen Integrierten Gesamtschulen (IGS), die nach jetziger politischer Beschlusslage vom Schuljahr 2009/2010 an ihren Unterrichtsbetrieb im Landkreis Schaumburg aufnehmen werden, macht man sich nicht nur an der Herderschule Bückeburg Gedanken über die eigene Zukunft. Auch in den Reihen de r Politiker, vornehmlich derjenigen, die dem Konzept IGS vorsichtig gesprochen eher skeptisch gegenüberstehen, sorgt man sich über das Fortbestehen des mehrgliedrigen Schulsystems.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt