weather-image
29°

„Wir bieten den Schülern einen Neustart“

Es ist ein echtes Schloss der Weserrenaissance, das Realschul-Internat im Dörfchen Varenholz. Türme mit spitzen Dächern umstehen einen gepflasterten Innenhof, dickes, dunkles Fachwerk und zwei Meter tiefe Fensterbänke prägen die Innenräume, und in den verwinkelten Gängen wird sich jeder Neuling erst einmal verlaufen. Einst lebten hier die wehrhaften Grafen zu Lippe, jetzt sind es 200 Schüler aus ganz Deutschland, für die das Schloss mit dem großen Parkgelände ringsum ein zweites Zuhause geworden ist. Für viele von ihnen sind diese geschützten Mauern die letzte Chance auf den Realschulabschluss.

200 Schüler leben zurzeit im Realschul-Internat Varenholz.

Autor:

Cornelia Kurth


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt